Strafrechtliche Sanktionen

Strafrechtliche Sanktionen

Titel: Strafrechtliche Sanktionen
Art der Veranstaltung: Vorlesung im SPB 6 (Pflichtfach)
Dozent: Professor Dr. Diethelm Klesczewski
Zeit und Ort: Do., 11 c. t.-13 Uhr,
Beginn: 12. 10. 2017
Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 4. Semester
Vorkenntnisse: Die Veranstaltung knüpft an die Vorlesung Strafrecht I, II an.
Inhalt: Wichtiger als der Schuldspruch ist für den Angeklagten häufig, welche Strafe er bekommt. Dementsprechend hat sich die Dogmatik der Rechtsfolgen der Tat mittlerweile zu einem eigenem Fachgebiet entwickelt. Neben Strafen kennt das Gesetz in den §§ 38 ff. StGB auch Nebenfolgen, Maßregeln und sonstige Maßnahmen. Die Vorlesung stellt das Sanktionensystem des Strafgesetzbuches dar und geht dabei vor allem auf die beiden Hauptstrafen und die Strafzumessung ein.
Literatur: M. Köhler, Strafrecht, Allgemeiner Teil, 1997; B. Meier, Strafrechtliche Sanktionen, 4. Aufl., 2014

Ablauf

10. 10. 17 Einführung: Überblick über das Sanktionensystem, Straftheorien
17. 10. 17 Die Freiheitsstrafe
24. 10. 17 Die Aussetzung der Vollstreckung der Freiheitsstrafe zur Bewährung
07. 11. 17 Die Reststrafenaussetzung
14. 11. 17 Die Geldstrafe
21. 11. 17 Die Strafzumessung, Teil 1
28. 11. 17 Die Strafzumessung, Teil 2
05. 12. 17 Die Gesamtstrafenbildung
12. 12. 17 Nebenstrafen und Nebenfolgen
19. 12. 17 Die Maßregeln der Besserung und Sicherung
09. 01. 18 Die Sicherungsverwahrung
16. 01. 18 Sonstige Maßregeln
23. 01. 18 Die Einziehung
30. 01. 18 Der Verfall

Materialien

letzte Änderung: 19.09.2017