Seminar "Das Problem des ungleichen Tausches"

Seminar "Das Problem des ungleichen Tausches"

Titel: Das Problem des ungleichen Tausches
Art der Veranstaltung: Seminar zum SPB 1
Dozent: Professor Dr. Diethelm Klesczewski
Anzahl der SWS: 1
Zeit und Ort: n. V.
Beginn: Vorbesprechung in der 1. Semesterwoche
Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 3. Sem.
Vorkenntnisse: Vorlesung Einführung in das Recht und die Rechtswissenschaft
Referatsthemen: Zu den einzelnen Themen können Kurzreferate zum Erwerb eines Schlüsselqualifikationsscheines übernommen werden
Literatur: Aristoteles, Nikomachische Ethik, Brinkmann, Ökonomie der Arbeit, Band 3, 1981; Kant, Metaphysik der Sitten, 1797, Marx, Kapital, Band 1, 1867.

Die Veranstaltung wird voraussichtlich dienstags stattfinden. Der genaue Termin wird in Absprache mit den Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmern festgelegt werden. Die Einschreibung zu dem Seminar ist ab Mittwoch, den 09. Juli 2014 im Sekretariat (Raum 5.20) zu den Öffnungszeiten (Mo.-Do., 11.30-14.00 Uhr) möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Referate für Zulassungsseminarscheine oder wissenschaftliche Studienarbeiten werden nicht vergeben

Inhalt

  1. Aristoteles Theorie der materialen Vertragsgerechtigkeit
  2. Zum Zins- und Wucherverbot
  3. K. Marx’ Theorie der Ausbeutung
  4. Kritik an Marx’ Theorie der Ausbeutung
  5. Die Lohnfindung in der neoklassischen Wirtschaftslehre
  6. Kants Rechts- und Erwerbslehre
  7. Kants Theorie der Vertragsgerechtigkeit
letzte Änderung: 26.09.2015