Strafrecht IV

Vorlesung: Strafrecht IV - Vermögensdelikte

Titel der Veranstaltung: Strafrecht IV: Vermögensdelikte
Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozent: Prof. Dr. Diethelm Klesczewski
Anzahl SWS: 3
Zeit und Ort: Donnerstag, 11:15 – 12:45 Uhr, Audimax (Beginn: 9. 4. 2020), Audimax Freitag, 11:15 – 12:45 Uhr (14-tägig ab dem 17.04.2020), Audimax
Beginn: 09.04.2020
Teilnehmendenkreis: Studierende ab dem 4. Semester
Vorkenntnisse: Die Vorlesung setzt den Besuch von Strafrecht I-III voraus.
Inhalt: Die Straftaten gegen das Vermögen (z. B. Diebstahl, Betrug, Hehlerei) bilden den größten Teil der Kriminalitätswirklichkeit. Dementsprechend sind fundierte Kenntnisse ihrer Dogmatik auch im Examen von ausschlaggebender Bedeutung. Die Vorlesung führt in die Systematik der Straftaten gegen das Vermögen ein, stellt die einzelnen Delikte in ihrem Zusammenhang dar und legt besonderes Gewicht auf die praxis- und examensrelevanten Probleme.

Literatur: Klesczewski, Strafrecht, Besonderer Teil, 2016; Wessels/Hillenkamp/Schuhr, Strafrecht, Besonderer Teil 2: Straftaten gegen Vermögenswerte, 42. Aufl. 2019.

Vorlesungsgliederung: Die Vorlesung gliedert sich wie folgt:

  • Die Systematik der Vermögensdelikte,
  • Sachbeschädigung (§§ 303, 303c, 304 StGB)
  • Einführung in die Zueignungsdelikte,
  • Unterschlagung (§ 246 StGB)
  • Diebstahl (§ 242 StGB), Teil 1
  • Diebstahl, Teil 2
  • Schwere Formen des Diebstahls (§§ 243-244a StGB)
  • Raub (§§ 249-251 StGB)
  • Delikte gegen sonstige spezialisierte Vermögenswerte (§§ 123 f., 248b, 248c StGB)
  • Einführung in die Delikte gegen das Vermögen als Ganzes
  • Betrug (§ 263 StGB), Teil 1
  • Betrug, Teil 2
  • Betrug, Teil 3
  • Untreue (§ 266 StGB)
  • Betrugs- und untreueähnliche Delikte (§§ 263a, 265, 265a, 266a, 266b StGB)
  • Erpressung, erpresserischer Menschenraub (§§ 239a, 253-255 StGB)
  • Zur Abgrenzung einzelner Vermögensdelikte voneinander
  • Einführung in die Anschlussdelikte Begünstigung (§ 257 StGB)
  • Hehlerei (§§ 257-260a StGB), Teil 1
  • Hehlerei, Teil 2

Vorlesungsmaterialien

Literaturliste

Die von Prof. Klesczewski besprochenen Folien sowie dazugehörige Fallsammlungen werden auf Moodle bereitgestellt. Sie können sich dort nach Anmeldung unter [Juristenfakultät -> Pflichtvorlesungen -> Sommersemester 2020 -> Strafrecht IV] einschreiben.

letzte Änderung: 14.04.2020

Kontakt

Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Europäisches Strafrecht und Rechtsphilosophie
Prof. Dr. Diethelm Klesczewski
Burgstraße 27
04109 Leipzig

Sprechzeit Prof. Dr. Klesczewski
Dienstag, 10:00 - 11:00 Uhr
Raum 5.21

Sekretariat
Sabine Westphal, Raum 5.20
Telefon: 0341/97 35 360
E-Mail

Öffnungszeiten Sekretariat
Montag:        8:30 - 9:30
Dienstag:    14:00 - 15:00
Mittwoch:      8:30 - 9:30
Donnerstag:  8:30 - 9:30

und nach Vereinbarung

Literatur

Klesczewski, Strafrecht, Besonderer Teil, 2016.
Bibliothek: PH 3500 K64 S7.

Wessels/Hillen- kamp/Schuhr, Strafrecht, BT 2: Straftaten gegen Vermögenswer- te, 42. Aufl. 2019. E-Book