Europäisches Strafrecht - Materielles Recht

Europäisches Strafrecht - Materielles Recht

Titel: Europäisches Strafrecht - Materielles Recht
Art der Veranstaltung: Vorlesung im SPB 6 (wahlobligatorisches Fach)
Dozent: Professor Dr. Diethelm Klesczewski
Zeit und Ort: Fr., 11 c. t.-13 Uhr
Beginn: 05.04.2019
Teilnehmendenkreis: Studierende ab dem 4. Semester
Vorkenntnisse: Die Lehrveranstaltung knüpft an die Vorlesung Strafrecht I und II (Grundlagen und Allgemeiner Teil) und Europarecht I an.

Inhalt: Mit dem Vertrag von Lissabon sind erstmals auch bestimmte Materien des Strafrechts ausdrücklich vergemeinschaftet worden. Darin kommt die gesteigerte Bedeutung dieser Rechtsmaterie für Europa zum Ausdruck. Nach einer Einleitung beschäftigt sich die Vorlesung mit den Rechtsquellen und mit dem Europarat und der EU als den Organisationen europäischen Strafrechts. Sodann stellt sie die Art. 82 ff. AEUV in ihrem historischen Kontext dar. Ebenso geht die Vorlesung auf den Vorrang des Unionsrechts, die unionskonforme Auslegung des Rechts der Mitgliedsstaaten, das Assimilierungsprinzip, ein und zeigt jeweils die Auswirkungen dessen auf das deutsche Recht auf; Auswirkungen, die mittlerweile weit in den Pflichtfachstoff des 1. Examens im Strafrecht (z. B: §§ 1, 259, 261, 263, 271, 348 StGB) reichen.

Literatur: Hecker, Europäisches Strafrecht, 5. Aufl., 2015; Klesczewski, Grundriss zum Europäischen Strafrecht (erscheint 2019).

Ablauf

05.04.19

Einführung
12.04.19Rechtsquellen und Organisationen des Europäischen Strafrechts
26.04.19Ausstrahlungen der EMRK auf das deutsche Strafrecht -Fallbesprechungen
03.05.19

Ausstrahlungen der EMRK auf das deutsche Strafrecht; Die Angleichung des Strafrechts der Mitgliedsstaaten der EU (Harmonisierung, Ausweisungskompetenz)

10.05.19Auswirkungen der Harmonisierung auf das deutsche Strafrecht -Fallbesprechungen
17.05.19Auswirkungen der Anweisungskompetenz auf das deutsche Strafrecht -Fallbesprechungen
24.05.19Der Vorrang des Unionsrechts
07.06.19Auswirkungen des Anwendungsvorrangs im deutschen Strafrecht -Fallbesprechungen
14.06.19Die unionskonforme Auslegung nationalen Rechts
18.06.19Die unionsrechtskonforme Auslegung des deutschen Strafrechts -Fallbesprechungen
25.06.19Auswirkungen des Assimilierungsprinzips auf das deutsche Strafrecht -Fallbesprechungen
05.07.19Die Rechtssetzungskompetenz der EU im Strafrecht (Teil 1)
12.07.19

Die Rechtssetzungskompetenz der EU im Strafrecht (Teil 2)

[Unterschrift auf dem "rosa Zettel"]

Terminveränderungen beachten!

Materialien

Literaturübersicht

FolienFallsammlungenRechtsakte u.a.

01_Einführung

02_Rechtsquellen+Organe

01_EinführungRB 2008 OrgKrim
03_EMRK02_EMRK

AntiFolterKonvention

CyberCrimeConvention

Istanbul-Konvention

Geldwäsche-Übereink.

04_Strafrechtsharm.

05_Harm.-Anweisung

03 Harm.-Anweisung

03a_Ergänzung_zu_FS3

Vorschriften_zu_FS3

-> weitere siehe unten

06_Anw.vorrang

07_Anw.vorrang_BRD*

04_Vorrang_Unionsrecht

Vorschriften_zu_FS4

-> weitere siehe unten

08_UnionsRkonforme_Ausl

09_UnionsRkonforme_Ausl_2

05_Unionskonf._Ausl.

Vorschriften_zu_FS5

-> weitere siehe unten

10_Assimilierungsprinzip

11_Assimilierungsprinzip_2

06_Assimilierung_neu

Vorschriften_zu_FS6

Ergänzung_zu_FS6

VO 1996 EG - Schutz wildlebender Tier- u. Pflanzenarten

12_EU_StrafRsetzungskomp.

13_EU_StA**

Vorschriften_zu_FS7

Corpus Juris (2000)

Grünbuch (2001)

VO 2017 EU - EUStA

*zusammengefasst in Folie 06
** zusammengefasst in Folie 12

Rechtsakte zu Folie 04_Strafrechtsharmonisierung

BT-Drs18-11275

Richtlinien, VerordnungenRahmenbeschlüsse
RL 2014 EU - EuroRB 2000 - Euro
RB 2001 - Euro
RB 2001 - Gewinnabschöpfung
RL 2011 EU - MenschenhandelRB 2002 - Menschenhandel
RB 2002 - Schleuserei
RL 2017 EU - TerrorismusRB 2002 - Terrorismus
RB 2003 - Korruption
RB 2003 - Umweltschutz
RB 2004 - Drogenhandel
RL 2011 EU - SexAusbeutungRB 2004 - SexAusbeutung
RL 2013 EU - ComputerkriminalitätRB 2005 - Computerkriminalität
RL 2014 EU - GewinnabschöpfungRB 2005 - Gewinnabschöpfung
RB 2008 - Organisierte Kriminalität
RB 2008 - Rassismus

Rechtsakte zu Folie 05_Anweisungskompetenz

Richtlinien, VerordnungenSonstige Rechtsakte
VO 1998 EG - Euro
RL 1991 EWG - 1. GeldwäscheRLGeldwäsche - Europaratsübereinkommen
RL 2001 EG - 2. GeldwäscheRL
RL 2005 EG - 3. GeldwäscheRL
RL 2005 EG - MeeresverschmutzungRB 2005 - Verschmutzung durch Schiffe
RL 2008 EG - Umweltschutz
RL 2009 EG - Meeresverschmutzung
RL 2015 EU - 4. GeldwäscheRL
RL 2017 EU - PIF-RLPIF-Übereinkommen
RL 2018 EU - 5. GeldwäscheRL

Rechtsakte zu Folie 06_Anwendungsvorrang (und Folie 07)

Richtlinien, Verordnungen
RL 1964 EWG - Einreise und Aufenthalt von Ausländern
RL 1973 EWG - Lösemittel
RL 1978 EWG - Tierarztdiplome
RL 1980 EWG - EG-Führerschein
VO 1985 EWG - Lenkzeiten
RL 1991 EWG - Führerschein
RL 2005 EG - Unlautere Geschäftspraktiken (zu Folie 07_Anwendungsvorrang_BRD)

Rechtsakte zu Folie 08_Unionsrechtskonforme_Auslegung (und Folie 09)

Richtlinien
RL 1976 EWG - Gewässerverschmutzung
RL 1980 EWG - Mineralwasser
RL 1990 EWG - Bildschirm
RL 1975 EWG - Abfälle (zu Folie 09_Unionsrechtskonforme_Auslegung_2)
letzte Änderung: 15.07.2019