Aktuelle Probleme des Ordnungswidrigkeitenrechts

Seminar: Aktuelle Probleme des Ordnungswidrigkeitenrechts

Titel der Veranstaltung: Aktuelle Probleme des Ordnungswidrigkeitenrechts
Art der Veranstaltung: Seminar
Dozent: Professor Dr. Diethelm Klesczewski
Anzahl der Semesterwochenstunden: 2
Zeit und Ort: Blockseminar n. V.
Beginn: n. V.
Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 5. Semester (SPB 6)
Vorkenntnisse: Die Lehrveranstaltung setzt den Besuch von Strafrecht I – Allgemeiner Teil 1 und Strafrecht II – Allgemeiner Teil 2 voraus. Vorkenntnisse im Strafrecht VI – Strafprozessrecht sind hilfreich.
Inhalt: Das Ordnungswidrigkeitenrecht ist von großer praktischer Bedeutung. Nahezu jedermann hat schon mal einen Bußgeldbescheid oder eine Verwarnung wegen eines Verkehrsverstoßes erhalten. Das Seminar behandelt aktuelle Themen, die in der Praxis Schwierigkeiten bereiten.
Literatur: Klesczewski, Ordnungswidrigkeitenrecht, 2. Aufl., 2016
Sonstige Hinweise: Das Seminar wird in Blockveranstaltungen voraussichtlich im Juni 2016 abgehalten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (20 Personen). Eine Vorbesprechung findet nach der Einschreibung statt. Der Termin wird in der 4. o. 5. KW 2017 bekanntgegeben.

Mögliche Referatthemen:

  1. Blankett-Tatbestände im Ordnungswidrigkeitenrecht
  2. Der Vorsatzinhalt bei Bußgeldtatbeständen
  3. Rechtfertigender Notstand im Ordnungswidrigkeitenrecht - Seminararbeit
  4. Pflichtenkollisionen im Ordnungswidrigkeitenrecht
  5. "Verwerflichkeitsklauseln" bei Bußgeldtatbeständen
  6. Mittelbarer Täterschaft im Ordnungswidrigkeitenrecht
  7. Die Ahndbarkeit des Handelns für andere (§ 9 OWiG)
  8. Compliance und Aufsichtpflichtverletzung i. S. v. § 130 OWiG - Seminararbeit
  9. Die Verbandsgeldbuße im Lichte der Bestrebungen zur Einführung einer Verbandsstrafe - Seminararbeit
  10. Das Verhältnis Geldbuße und Einziehung
  11. Das Verhältnis von Geldbuße und Fahrverbot - Seminararbeit
  12. Die Konkurrenzen bei Bußgeldtatbeständen - Seminararbeit
  13. Der befangene Amtswalter im Bußgeldverfahren
  14. Notwendige Verteidigung in Bußgeldsachen
  15. Verwertungsverbote im Bußgeldverfahrensrecht
  16. Der Richtervorbehalt bei der körperlichen Untersuchung im Bußgeldverfahren - Seminararbeit
  17. Bestandsdaten- und Zugriffsdatenabfrage im Bußgeldverfahren
  18. Verwerfung des Einspruchs wegen unentschuldigter Abwesenheit
  19. Der "Anscheinsbeweis" im Bußgeldverfahren
  20. Das Beweisantizipationsverbot im Bußgeldverfahren
letzte Änderung: 18.05.2017